WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pandemie Covid-19: Donald Trump will China zur Verantwortung ziehen

Donald Trump hat in einer Rede gegen China und der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgeholt. Sie hätten falsch über Corona informiert, so der US-Präsident.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
„Die Vereinten Nationen müssen China für sein Verhalten zur Rechenschaft ziehen.“ Quelle: AP

US-Präsident Donald Trump fordert die Vereinten Nationen auf, China wegen des Umgangs mit der Virus-Krise zur Verantwortung zu ziehen. Die im Weißen Haus aufgezeichnete Rede soll am Dienstag in der Vollversammlung eingespielt werden. Darin wirft Trump China und auch der Weltgesundheitsorganisation WHO vor, falsch über den Charakter der Ausbreitung des Corona-Virus informiert zu haben.

„Sie hätten zunächst erklärt, es gebe keine Belege für eine Übertragung des Virus von Mensch zu Mensch. Später haben sie fälschlicherweise gesagt, Personen ohne Symptome würden die Krankheit nicht verbreiten. Die Vereinten Nationen müssen China für sein Verhalten zur Rechenschaft ziehen“, so Trump.

Mehr: UN feiert 75-jähriges Bestehen ohne Trump

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%