WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Persischer Golf Iranische Revolutionsgarde beschlagnahmt ausländischen Tanker mit illegalem Öl

Die iranischen Revolutionsgarden haben einen ausländischen Öltanker festgesetzt. Welchem Land das Schiff gehört und welche Nationalität die Crew hat, ist noch unklar.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Immer wieder schmuggeln Schiffe und Boote illegal Öl und Gasöl in die benachbarten arabischen Golfstaaten. Quelle: dpa

Die iranischen Revolutionsgarden (IRGC) haben im Persischen Golf nach eigenen Angaben einen ausländischen Tanker mit illegalem Öl an Bord beschlagnahmt. Wie die Nachrichtenagentur Fars am Montag berichtete, setzten sie laut der IRGC-Presseabteilung das Schiff mit einer Million Liter illegalem Öl bereits am Sonntag im Süden der Insel Larak fest.

Das Schiff mit zwölf ausländischen Crew-Mitgliedern sollte das Öl auf ausländische Tanker transportieren, was aber rechtzeitig von den IRGC bemerkt worden sei, heißt es in der Erklärung nach Angaben der Nachrichtenagentur Fars.

Das Schiff wurde der örtlichen Justiz übergeben. Welchem Land es gehört und welche Nationalität die Crew hat, wurde in der Presseerklärung nicht erwähnt.

Im Persischen Golf gibt es immer wieder Schiffe und Boote, die illegal Öl und Gasöl in die benachbarten arabischen Golfstaaten schmuggeln. Zwar werden einige von ihnen von der iranischen Küstenwache oder den Revolutionsgarden erwischt und festgesetzt, aber viele kommen auch immer wieder durch. Nach iranischen Angaben handelt es sich dabei um organisierte Kriminalität, und es sei daher schwierig, die Hintermänner dieser Schmugglerbanden zu fassen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%