WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Personalie Trump ernennt Mark Meadows als Stabschef des Weißen Hauses

Über die Ernennung gab es bereits Spekulationen gegeben. Meadows löst den bisherigen kommissarischen Stabschef, Mick Mulvaney, ab. Er wird Trumps vierter Stabschef.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

US-Präsident Donald Trump hat den Abgeordneten Mark Meadows zum Stabschef des Weißen Hauses ernannt. Dem bisherigen kommissarischen Stabschef Mick Mulvaney dankte Trump am Freitag auf Twitter für seine Dienste und verkündete, dieser werde Sondergesandter für Nordirland.

Trump sagt, er kenne Meadows lange und habe ein sehr gutes Verhältnis zu ihm. Er hatte Meadows zuletzt im Amtsenthebungsverfahren gegen ihn in sein Verteidigerteam berufen.

Über die Ernennung war schon lange spekuliert worden. Meadows hatte angekündigt, er strebe keine weitere Legislaturperiode im Repräsentantenhaus an. Er wird Trumps vierter Stabschef, seitdem dieser 2017 ins Amt kam.

Die Entscheidung folgt auf Kritik an der Regierung für ihren Umgang mit dem neuen Coronavirus. Mulvaney hatte die Maßnahmen gegen das Virus geleitet, bis Trump vor mehr als einer Woche Vizepräsident Mike Pence damit beauftragte.

Mulvaney war innerhalb des Weißen Hauses monatelang an den Rand gedrängt worden und hat eine immer enger werdende Rolle übernommen. Trump behielt die Veränderung seit Monaten im Auge, wollte aber nach Angaben eines Vertrauten bis nach dem Ende des Impeachment-Verfahrens warten.

Mulvaneys Verbündete wehrten die Gerüchte über dessen bevorstehenden Abschied lange Zeit ab. Im Februar hatte Mulvaney noch gesagt, er wolle bis zur Präsidentschaftswahl im November bleiben.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%