Prozess gegen 16-jährige Palästinenserin Israel schließt Öffentlichkeit aus

Der Prozess gegen Ahed Tamimi hat begonnen – allerdings ohne die Öffentlichkeit. Laut Gericht aus Jugendschutzgründen.

Tamimis Vater Bassem rief zu Prozessbeginn durch den Saal: „Bleib' stark! Bleib' stark!“ Quelle: dpa

Militärstützpunkt OferDer aufmerksam verfolgte Prozess gegen die junge palästinensische Angreiferin Ahed Tamimi ist hinter verschlossene Türen verlegt worden. Das zuständige israelische Militärgericht im Westjordanland bat Reporter und Beobachter am Dienstag aus dem voll besetzten Gerichtssaal und ordnete an, dass das Verfahren zum Schutz der Minderjährigen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden solle.

„Ich glaube nicht, dass es gut für die Minderjährige ist, dass 100 Leute im Gerichtssaal sind“, sagte Richter Menachem Lieberman. Ihre Anwältin Gaby Lasky erhob Einspruch und verwies auf Tamimis Familie, die wolle, dass der Prozess öffentlich sei. Dem Gericht warf sie vor, die Öffentlichkeit auszuschließen, damit die Welt nicht sehe, was passiere.

Die Strafverfolgung verlas laut Lasky während des Gerichtstermins zunächst die Anklage. Dann wurde der Prozess bis zum 11. März vertagt.

Die 17-Jährige ist wegen des tätlichen Angriffs auf zwei israelische Soldaten im Westjordanland und wegen Aufwiegelung angeklagt worden. Seit dem Vorfall am 19. Dezember sitzt sie in Haft. Ein Schuldspruch könnte sie mehrere Jahre ins Gefängnis bringen. Dennoch wirkte Tamimi zu Beginn des Prozesses gut gelaunt und zuversichtlich. Ihr Vater Bassem rief durch den Saal: „Bleib' stark! Bleib' stark!“

Tamimis Angriff auf die Soldaten in der Nähe ihres Heimatortes Nabi Saleh war gefilmt worden. Viele Palästinenser sehen in ihr eine Ikone des Widerstandes gegen die israelische Besetzung palästinensischer Gebiete. Israel hält sie für eine Straftäterin.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%