Reaktion auf Mordserie Türkei mahnt zum Kampf gegen Rechts

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu hat zum Kampf gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit aufgerufen. Die Anschläge seien ein Angriff auf die gemeinsamen europäischen Werte.

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu. Quelle: dpa

WiesbadenNach der Mordserie der Zwickauer Terrorzelle hat der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu zum Kampf gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit aufgerufen. Die Anschläge der Terrorgruppe seien auch ein Angriff auf die gemeinsamen europäischen Werte, sagte Davutoglu am Donnerstagabend nach einem Treffen mit dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) in Wiesbaden. Der Terrorgruppe wird in Hessen der Mord an einem türkischstämmigen Betreiber eines Internet-Cafés im Jahr 2006 angelastet. Davutoglu hatte zuvor in Hamburg den Familien der Neonazi-Mordopfer in Deutschland Unterstützung zugesagt.

 

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%