WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Sinai-Halbinsel Saudi-Arabien will Zukunftsstadt „Neom“ auf Ägypten ausweiten

Bei dem Besuch von Kronprinz Mohammed bin Salman in Kairo haben Ägypten und Saudi-Arabien vereinbart, die Zukunftsstadt „Neom“ auf die Sinai-Halbinsel auszuweiten.

Kronprinz Mohammed bin Salman (r.) und Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi vereinbarten eine enge Zusammenarbeit beider Länder – auch beim Städtebauprojekt „Neom“. Quelle: dpa

KairoSaudi-Arabien will den Bau einer geplanten Zukunftsstadt am Roten Meer offensichtlich auch auf das Nachbarland Ägypten ausweiten. Beim Besuch des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman in Ägypten hätten beide Länder am Montag einen entsprechende Vereinbarung unterschrieben, berichtete der in Dubai ansässige Nachrichtenkanal Al-Arabiya.

Demnach soll ein Gebiet von 1000 Quadratkilometern auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel Teil des Mega-Projekts „Neom“ werden – das ist eine Fläche größer als die von Berlin. Nach Darstellung des Senders soll das Gebiet für lange Zeit an das saudische Projekt verpachtet werden und im Gegenzug mit saudischem Geld entwickelt werden. Ein gemeinsamer Fonds soll sich auf mehr als zehn Milliarden Dollar belaufen.

Thronfolger Mohammed bin Salman hatte „Neom“ vergangenen Oktober als Teil des umfassenden Wirtschaftsumbaus des Königreichs vorgestellt. Die komplett automatisierte Stadt soll ab 2025 Bereiche wie Biotechnologie, Energie und Wasser fördern und so die Wirtschaft des Landes breiter aufstellen.

Teil von „Neom“ sind auch die Inseln Tiran und Sanafir im Golf von Akaba. Die ägyptische Regierung hatte im April 2016 ein Abkommen mit Saudi-Arabien unterzeichnet, das die beiden unbewohnten Inseln unter Kontrolle der Golfmonarchie stellen sollte. Das löste wütende Proteste in der Bevölkerung aus. Ägyptische Medien berichteten am Montag zunächst nicht darüber, dass Ägypten weitere Gebiete für Saudi-Arabien zur Verfügung stellt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%