WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Tansanias Präsident John Magufuli ist tot

Es gab Gerüchte, dass der populistische Präsident Magufuli an Covid erkrankt sei. Vizepräsidentin Hassan nannte als Todesursache jedoch Herzversagen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Präsident von Tansania, John Magufuli, ist tot. Magufuli sei an Herzversagen gestorben, teilte die Vizepräsidentin Samia Suluhu Hassan am Mittwoch mit. Magufuli war seit dem 27. Februar nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen worden, es gab Spekulationen über eine schwere Erkrankung an Covid-19. Die Nachricht über den Tod des Präsidenten verbreitete sich schnell in sozialen Netzwerken wie Twitter.

Vor seiner Abwesenheit hatte der populistische Präsident häufig öffentliche Reden gehalten und war gewöhnlich mehrmals pro Woche im Fernsehen aufgetreten. Anfragen der Nachrichtenagentur AP zum Gesundheitszustand und Verbleib Magufulis waren unbeantwortet geblieben.

Magufuli hatte im Juni behauptet, dass Tansania Covid-19 mit dreitägigen Gebeten besiegt habe. Seit April hat Tansania keine Statistiken zu Corona-Infektionen und Toten mehr veröffentlicht. Die Regierung warb für Handel und Tourismus und vermied Lockdowns, die in anderen Ländern der Wirtschaft hart zusetzen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%