WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Terrorgefahr Mehrere Bombendrohungen in Dänemark

Innerhalb kurzer Zeit gingen an verschiedenen Orten in Dänemark Bombendrohungen ein. Laut Medienberichten sollen sie denselben Absender haben. Mehrere Gebäude wurden geräumt.

In Dänemark gingen mehrere Bombendrohungen ein. Die Polizei räumte daraufhin unter anderem einen Flughafen. Quelle: Reuters

KopenhagenMehrere Flughäfen und Einkaufszentren in Dänemark sind am Montag nach Bombendrohungen geräumt worden. Auch der Kopenhagener Flughafen Kastrup und die Copenhagen Business School, eine Hochschule in der dänischen Hauptstadt, hätten eine Drohung erhalten, berichtete der Rundfunk am Nachmittag.

Die Kopenhagener Polizei wollte die Angaben zunächst nicht kommentieren. Auch darüber, auf welche Weise die Drohungen eingegangen seien, gab es keine Informationen. Dem Fernsehsender TV2 zufolge soll es sich bei allen Nachrichten um denselben Absender handeln.

Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Ritzau erreichten die Drohungen den Flughafen Roskilde und die Einkaufszentren in Roskilde und Slagelse die Polizei fast zeitgleich. Die Ermittler setzten Bombenspürhunde ein.

Den Flughafen Aarhus in der Gemeinde Tirstrup nutzten 2015 rund 365.000 Passagiere. Der Flughafen in Tune bei Roskilde befördert etwa 21.000 Menschen pro Jahr.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%