WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Terrormiliz IS 45 Tote bei Anschlag in Pakistan

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
45 Menschen wurden bei einem Anschlag auf einen Sufi-Schrein getötet. Die Terrormiliz Islamischer Staat bekannte sich zu dem Anschlag.

Quetta Bei einem Bombenanschlag auf einen Sufi-Schrein im Südwesten Pakistans sind nach jüngsten Behördenangaben 45 Menschen ums Leben gekommen. Die Terrormiliz Islamischer Staat erklärte sich über ihr Sprachrohr Aaamak für den Anschlag in einer gebirgigen Gegend in der Provinz Baluchistan verantwortlich. Zunächst hatte die Polizei von mindestens zehn Toten gesprochen.

Der Sufismus ist eine mystische Strömung innerhalb des Islams. Viele Gläubige haten sich in einem Tanz befunden, als die Bombe explodierte, wie der Sprecher eines Rettungsdienstes sagte.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%