WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Trauerfeier in Israel "Scharon hat von Frieden geträumt"

Seite 2/2

Verbitterte Äußerungen bei den Palästinensern

Staatsgäste nehmen in Jerusalem an der Trauerfeier von Ariel Scharon, dem ehemaligen israelischen Ministerpräsidenten, teil. Quelle: dpa

Nach Angaben des ehemaligen britischen Premier und jetzigem Nahost-Gesandten Tony Blair eine umfassende Friedenslösung in der Region angestrebt. „Er hat nicht als Träumer nach Frieden gestrebt, aber er hat von Frieden geträumt“, sagte Blair am Montag bei einer Trauerfeier für Scharon vor dem Parlament in Jerusalem. Die Sicherheit Israels sei immer sein höchstes Ziel gewesen, als Kämpfer und als Diplomat. „Er hat Schritte unternommen, mit denen niemand gerechnet hat“, sagte Blair, der ausführlich Scharons unkonventionelle Persönlichkeit beschrieb. Scharon sei ein „Gigant seines Landes“ gewesen. „Jehi Sichro Baruch“, sagte Blair zum Abschluss auf Hebräisch - „Sein Angedenken soll selig sein.“

Ausland




Verbittert äußerten sich hingegen Palästinenser. Auf Scharon warte nun Gottes Strafe, sagte das führende Fatah-Mitglied Dschamal Muhessen: „Er wird für seine Verbrechen bestraft werden, vor allem für Sabra und Schatila.“ Während des Libanon-Krieges hatten mit Israel verbündete libanesische Milizen 1982 Hunderte Palästinenser in den Flüchtlingslagern Sabra und Schatila ermordet. Der Sprecher der radikal-islamischen Hamas im Gazastreifen, Salah al-Bardawil, sagte: „Wir beten zu Allah, dass Scharon und all die zionistischen Führer, die Massaker gegen unser Volk verübt haben, zur Hölle gehen.“ Im Gazastreifen und im Libanon feierten Palästinenser seinen Tod. Als Oppositionsführer hatte Scharon im Jahr 2000 durch einen Besuch auf dem Tempelberg in Jerusalem, der Muslimen und Juden heilig ist, den zweiten Palästinenseraufstand Intifada mit ausgelöst. Von 2001 an war er Regierungschef und ließ den Aufstand niederschlagen. Danach ordnete er den Bau der Sperranlage zum Westjordanland an.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%