WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Umfrage Jeder dritte EU-Bürger empfindet wachsenden Antisemitismus

Antisemitismus ist ein Problem in der EU. Dabei driften die Wahrnehmungen der jüdischen und nicht-jüdischen Bevölkerung stark auseinander.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Jeder dritte EU-Bürger empfindet wachsenden Antisemitismus Quelle: dpa

Brüssel In der EU nimmt jeder dritte EU-Bürger einer Studie zufolge einen Anstieg von Antisemitismus wahr - in der jüdischen Bevölkerung liegt dieser Wert sogar noch wesentlich höher. Das geht aus einer Eurobarometer-Umfrage hervor, aus der EU-Justizkommissarin Vera Jourová bei der Vorstellung an diesem Dienstag zitieren will.

Der Redetext liegt der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel vor. „Bildung ist nicht nur der Schlüssel zum Verständnis der Schoah als Abgrund der Menschlichkeit, sondern auch für wachsendes Bewusstsein von Antisemitismus und wie er noch heute in Europa lebendig ist“, heißt es darin.

Das Empfinden der EU-Bürger insgesamt unterscheidet sich deutlich von dem der jüdischen Bevölkerung. Eine Erhebung der EU-Agentur für Grundrechte (FRA) hatte im Dezember ergeben, dass 90 Prozent der befragten Juden der Meinung sind, dass Antisemitismus in ihrem Land zunimmt.

Jourová betont in ihrer Rede, dass das Bewusstsein für Antisemitismus in jenen Ländern größer sei, in denen große jüdische Gemeinden leben - unter ihnen auch Deutschland. Dort hätten viele Menschen jüdische Freunde oder es hätte Anschläge auf die Jüdische Gemeinschaft gegeben, über die Medien berichtet hätten.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%