WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

UN-Flüchtlingsprogramm USA halten 65 Millionen Dollar Hilfe für Palästinenser zurück

Die USA stellen ein Drittel des Budgets für das UN-Flüchtlingsprogramm für Palästina. Nun wird ein Teil der Zahlungen zurückgehalten. Zudem fordern US-Regierungsvertreter eine „fundamentale Überprüfung“ des Hilfswerks.

Die USA wollen Gelder für das UN-Flüchtlingsprogramm in Palästina zurückhalten. Quelle: Reuters

WashingtonDie USA halten 65 Millionen Dollar (53 Millionen Euro) der geplanten Zahlungen an Flüchtlingsprogramme für Palästinenser zurück. Dies teilte ein Staatsbediensteter mit. Das zuständige Hilfswerk der Vereinten Nationen bedürfe einer „fundamentalen Überprüfung“.

Die USA haben dem UN-Hilfswerks für Palästina-Flüchtlinge bislang 355 Millionen Dollar pro Jahr zur Verfügung gestellt und damit rund ein Drittel des Budgets des Programms. US-Regierungsvertreter erklärten diese Woche, man arbeite daran, einen Teilbetrag der 125 Millionen Dollar zurückzuhalten, die zuvor als erste Rate des Jahres vorgesehen waren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%