WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

US-Handelsministerium Rund 22.000 Anträge auf Ausnahmen von US-Strafzöllen

Exklusiv
Quelle: dpa

Das US-Handelsministerium hat einen Teil der mittlerweile rund 22.000 Anträge auf Ausnahmen von US-Strafzöllen abgelehnt. Betroffen von den negativen Bescheiden ist unter anderem der Thyssenkrupp-Konzern.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Das US-Handelsministerium hat einen Teil der mittlerweile rund 22.000 Anträge auf Ausnahmen von US-Strafzöllen abgelehnt. Allein sieben Anträge der Thyssenkrupp Tochter TK Presta wurden negativ beschieden, berichtet die WirtschaftsWoche unter Berufung auf das Register des Bureau of Industry and Security, das dem US-Handelsministerium untersteht. Auch die österreichische Voestalpine ist von negativen Bescheiden betroffen. So hat das US-Ministerium Anträge des US-Importeurs Schick abgelehnt, Stahl für Rasierklingen von Voestalpine zollfrei importieren zu können.

Das US-Handelsministerium will binnen 90 Tagen über Anträge entscheiden. Aktuell liegen zahlreiche Anträge des deutschen Automobilzulieferers Schaeffler vor. Aber auch Mittelständler wie Witzenmann, ein Spezialist für flexible Metallteile aus Pforzheim, wollen künftig ihre Produkte ohne Aufschlag in die USA einführen. Die Anträge zeigen, wie komplex Lieferketten sind. So fordert der US-Zulieferer Banner Industries, der für Halbleiterhersteller wie Intel und Samsung arbeitet, eine Ausnahme von den Strafzöllen. Banner bezieht Produkte vom deutschen Zulieferer Dockweiler, der wiederum US-Stahl bearbeitet. In den USA seien Produkte dieser Qualität nicht zu erhalten, schreibt Banner Industries in seinem Antrag.

Die Hersteller müssen in ihren Anträgen nachweisen, dass sie in den USA keine Alternativen zu den bisher importierten Produkten erhalten.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit demWiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%