WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

US-Präsident Trump sagt Reise nach Polen wegen Hurrikan in Florida ab

Statt Trump wird nun Vizepräsident Pence an den Gedenkveranstaltungen zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges teilnehmen. Hurrikan „Dorian“ soll am Sonntag in Florida auf Land treffen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der polnische Präsident bei einem Staatsbesuch in Washington im Juni. Quelle: Reuters

US-Präsident Donald Trump hat nach einer geplanten Dänemark-Reise auch seinen Besuch in Polen abgesagt. Trump verwies am Donnerstag auf den Hurrikan „Dorian“, der Kurs auf Florida hält. „Es sieht so aus, als ob der Sturm wirklich, wirklich groß werden könnte“, sagte er. US-Vizepräsident Mike Pence werde stattdessen nach Polen reisen.

Trump sollte dort mit seinem polnischen und seinem deutschen Kollegen, Andrzej Duda und Frank-Walter Steinmeier, an den Gedenkfeierlichkeiten zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges teilnehmen. Die Reise sollte mit einem Dänemark-Besuch verbunden werden, den Trump bereits vor einigen Tagen mit Hinweis auf einen Streit über einen Kauf Grönlands abgesagt hatte.

Mehr: Jim Mattis bricht nach Monaten sein Schweigen – und geht mit der Trump-Regierung hart ins Gericht. Der Ex-Pentagon-Chef kritisiert vor allem den Umgang der USA mit Verbündeten scharf.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%