WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

US-Regierungskreise Trump und Putin könnten sich in Helsinki treffen

Beobachter spekulieren über ein Treffen von Donald Trump und Wladimir Putin. Als Schauplatz kommt die finnische Hauptstadt Helsinki in Frage.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Washington Ein lang erwartetes Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem russischen Kollegen Wladimir Putin könnte nach Angaben aus US-Regierungskreisen in Helsinki stattfinden. Die finnische Hauptstadt sei gegenwärtig der wahrscheinlichste Ort dafür, sagte am Dienstag ein Insider, der namentlich nicht genannt werden wollte.

Allerdings hänge es von dem Ausgang der Gespräche ab, die der Nationale Sicherheitsberater John Bolton gegenwärtig mit russischen Vertretern führe. Ursprünglich soll auch Wien als Gipfelort im Gespräch gewesen sein. Dies sei jetzt nicht mehr der Fall, hieß es zuletzt in US-Kreisen.

Trump und Putin waren sich zuletzt im November während des Asien-Pazifik-Gipfels in Vietnam begegnet. Über ein Treffen der beiden Staatsoberhäupter nach dem Nato-Gipfel am 11. und 12. Juli in Brüssel wird länger spekuliert. Es wird erwartet, dass Trump teilnimmt und auf seiner Europa-Reise auch Premierministerin Theresa May besucht.

Russland wird vorgeworfen, sich in den US-Wahlkampf eingemischt zu haben, durch den Trump Präsident wurde. Zudem wird untersucht, ob sein Team sich mit russischen Vertretern abgesprochen hat. Die Regierung in Moskau wie auch Trump weisen die Vorwürfe zurück.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%