WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

US-Strafzölle China kritisiert Trumps Begründung für mögliche Autozölle

Die von Trump angedrohten Einfuhrzölle auf Autos treffen in China auf Kritik. Die Volksrepublik werde seine Rechte entschieden verteidigen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Sprecher des chinesischen Handelsministeriums hält das US-Vorbringen, die Zölle dienten der nationalen Sicherheit, für missbräuchlich. Quelle: AP

Peking Die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump zur Prüfung möglicher Einfuhrzölle auf Autos und Lastwagen ist in Peking auf Kritik gestoßen. China werde seine Rechte und Interessen gegen die missbräuchlich als Sache der nationalen Sicherheit dargestellten Zölle entschieden verteidigen, teilte das chinesische Handelsministerium am Donnerstag mit.

Trump hatte seinen Handelsminister Wilbur Ross nach Angaben des Weißen Hauses am Mittwoch (Ortszeit) aufgefordert, mögliche Zölle auf Fahrzeugimporte zu prüfen. Ross solle untersuchen, ob die Einfuhr von Fahrzeugen und Autoteilen die nationale Sicherheit gefährde.

Trump hatte sich dabei auf eine gesetzliche Handelsbestimmung berufen, die ihn ermächtigt, Importe zu begrenzen und Zölle zu erheben, wenn dafür Gründe der nationalen Sicherheit vorliegen.

Der Sprecher des chinesischen Handelsministeriums, Gao Feng, sagte dazu am Donnerstag, ein Missbrauch solcher Bestimmungen untergrabe das internationale Handelssystem und dessen Ordnung. China werde die Prüfung genau beobachten und ihre möglichen Auswirkungen überprüfen.

Trump hatte die Automobil- und Zuliefererindustrie als Herzstück und wesentlich für die wirtschaftliche Stärke der USA bezeichnet. Fast die Hälfte aller in den Vereinigten Staaten verkauften Autos kommt aus dem Ausland. Viele von ihnen werden in Produktionsstätten in Kanada und Mexiko gebaut.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%