WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Vorsichtsmaßnahme Tech-Festival South by Southwest wegen Coronavirus abgesagt

Eines der wichtigsten Digitalfestivals ist aus Sorge vor dem Coronavirus abgesagt worden. Ob es einen Alternativtermin geben wird, ist noch offen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Aus Sorge vor einer weiteren Verbreitung des neuartigen Coronavirus ist das Tech-Festival South by South West, das normalerweise jährlich Zehntausende Besucher in die texanische Metropole Austin zieht, abgesagt worden. Die Stadt Austin habe die Entscheidung getroffen, hieß es am Freitag von den Veranstaltern. Dieser Entscheidung müsse man Folge leisten. „Wir sind am Boden zerstört.“

Das seit 1987 jährlich stattfindende Treffen, das inzwischen unter anderem ein Filmfestival, ein Musikfestival und ein Digital- und Techfestival beinhaltet, zählt zu einem der wichtigsten Branchentreffen und zieht auch zahlreiche internationale Besucher an. Viele Firmen hatten allerdings in den vergangenen Tagen schon angekündigt, aus Sorge vor dem Virus dieses Jahr nicht daran teilzunehmen. Die Veranstalter kündigten an, über ein Alternativdatum nachdenken zu wollen.

Mehr: Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Handelsblatt-Newsblog.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%