WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Wegen Doppelmordes Mann in USA zum ersten Mal seit fünf Jahren auf elektrischem Stuhl hingerichtet

Edmund Zagorski war wegen Mordes zum Tod verurteilt worden. Aus Angst vor einem qualvollen Todeskampf entschied er sich gegen die Hinrichtung per Giftspritze.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
USA: Mann auf elektrischem Stuhl hingerichtet Quelle: AP

Nashville In den USA ist erstmals seit fünf Jahren ein Mensch auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet worden. Aus Angst vor einem qualvollen Todeskampf hatte sich der 63-Jährige gegen die Hinrichtung per Giftspritze entschieden, wie US-Medien in der Nacht zum Freitag berichteten.

Der Todeskandidat Edmund Zagorski war wegen zweifachen Mordes verurteilt. 1983 soll er zwei Männer unter dem Vorwand, ihnen Marihuana zu verkaufen, in einen Wald gelockt haben. Dort habe er die beiden getötet und ausgeraubt. Angehörige der Opfer beobachteten den Berichten zufolge die Hinrichtung, verließen sie dann kommentarlos.

„Lasst uns rocken“, das seien die letzten Worte des Todeskandidaten gewesen. Er habe gegrinst, als er auf dem elektrischen Stuhl saß und das Gefängnispersonal einen nassen Schwamm und einen Metallhelm auf seinem rasierten Kopf befestigte. Als Tropfen über sein Gesicht liefen, habe er Grimassen geschnitten.

Bereits am 11. Oktober hätte Zagorski mit einer Giftspritze hingerichtet werden sollen. Die Vollstreckung verzögerte sich aber, weil er den Tod durch Stromschläge beantragte. Laut seiner Anwältin habe er gehofft, dass der Tod so sofort eintreten würde. Nach zwei Stromschlägen von je 20 und 15 Sekunden wurde der Verurteilte am Donnerstag in einem Hochsicherheitsgefängnis in Nashville für tot erklärt.

In neun US-Bundesstaaten können Todeskandidaten laut CNN den Tod auf dem elektrischen Stuhl als Alternative zur Giftspritze wählen. Die für Exekutionen per Todesspritze genutzten Giftcocktails sind in den USA umstritten, weil das enthaltene Betäubungsmittel Midazolam nicht stark genug wirke. Zuletzt war laut CNN im Jahr 2013 ein wegen Doppelmordes verurteilter Mann in Virginia auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet worden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%