WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Westjordanland Israelische Armee tötet palästinensischen Attentäter

Im nördlichen Westjordanland haben israelische Sicherheitskräfte einen bewaffneten Attentäter getötet. Der 22-jährigen Palästinenser soll an einem Anschlag an einem Rabbiner vergangenen Woche beteiligt gewesen sein.

Ein israelische Spezialeinheit soll den bewaffneten Mann erschossen haben. Quelle: AP

RamallahIsraelische Sicherheitskräfte haben bei einer Schießerei im nördlichen Westjordanland einen bewaffneten Attentäter getötet. Der Palästinenser war an einem tödlichen Anschlag auf einen Rabbiner nahe Nablus vor rund einer Woche beteiligt, wie die israelische Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei dem aktuellen Schusswechsel in Dschenin wurden zwei Polizisten verletzt, einer davon schwer. Ein weiterer palästinensischer Attentäter wurde festgenommen.

Bei dem Anschlag vergangene Woche hatten Angreifer das Feuer auf ein Auto eröffnet, in dem der 35 Jahre alte Rabbiner unterwegs war. Der Mann erlag auf dem Weg ins Krankenhaus seinen Schussverletzungen. Der Vater von sechs Kindern hatte in der Kleinsiedlung Chavat Gilad gelebt. Der israelische Außenposten liegt im besetzten Westjordanland.

Das palästinensische Gesundheitsministerium bestätigte den Tod des 22-jährigen Palästinensers. Sein Vater sei Mitglied des militärischen Arms der radikalislamischen Hamas gewesen. Israelische Soldaten hätten ihn während der zweiten Intifada (Palästinenseraufstand) getötet.

Israels Präsident Reuven Rivlin und Ministerpräsident Benjamin Netanjahu dankten den Einsatzkräften. Verteidigungsminister Avigdor Lieberman schrieb auf Twitter: „Für die Terroristen wird es kein Versteck geben. Wir werden die Terroristen überall finden.“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%