Xi Jinping China braucht „Armee von Weltklasse“

„Um jeden Preis“ will Chinas Präsident Xi Jinping dafür sorgen, dass das Militär in der Lage ist, einen Krieg zu führen. Mittels einer riesigen Parade demonstriert die zweitgrößte Volkswirtschaft bereits Stärke.

Die zweitgrößte Volkswirtschaft muss laut Präsident Jinping auch durch militärische Stärke überzeugen. Quelle: dpa

PekingChinas Präsident Xi Jinping hat zu einer raschen Modernisierung der Streitkräfte des Landes aufgerufen. Reformen müssten beschleunigt und eine „Armee von Weltklasse“ aufgebaut werden, sagte der Staatschef am Dienstag anlässlich des 90. Geburtstags der Volksbefreiungsarmee. Stagnation solle „um jeden Preis“ verhindert werden und das Militär in der Lage sein, einen Krieg zu führen, wenn „Partei und Volk es braucht“. Um die zunehmende militärische Stärke der zweitgrößten Volkswirtschaft zu demonstrieren, hatte Xi Jinping bereits am Wochenende in Tarnanzug eine gewaltige Militärparade mit 12´.000 Soldaten sowie Hunderten gepanzerten Fahrzeugen und Kampfflugzeugen abgenommen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%