WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kostspielige Instandhaltung Wie bei der Bundeswehr systematisch Geld versickert

Premium
Der Bundeswehr mangelt es offenbar nicht an Geld. Unveröffentlichte Dokumente zur gescheiterten Privatisierung der Werkstätten zeigen ein System von Verschwendung und Verantwortungslosigkeit.
von Melanie Bergermann und Benedikt Becker

Kampf gegen Steuerbetrug Mehr als 200 Stellen bei Steuerbehörde unbesetzt

Finanzminister Olaf Scholz will den Steuerbetrug stärker bekämpfen. Allerdings fehlen bei der Bundeszentrale für Steuern mehr als 200 Mitarbeiter.

Modellprojekt Verkehrsministerium testet Drohnen-Abwehrsystem für Flughäfen

Am Hamburger Flughafen will das Verkehrsministerium ein Abwehrsystem testen, um Drohnenangriffe zu vermeiden. An dem Projekt ist auch die Lufthansa beteiligt.

Umfrage Union und SPD legen in Umfrage zu

In einer neuen Umfragen haben die Regierungsparteien leicht zugelegt. Die Linke und auch die Grünen verlieren hingegen in der Wählergunst.

Klimapaket Vermittlungsausschuss vertagt Klima-Beratungen

Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat die Beratungen über das Klimapaket vertagt. Eine Arbeitsgruppe soll bis dahin nach Kompromissen suchen.

Aktiengeschäfte Scholz legt Gesetzentwurf zur Finanztransaktionssteuer vor

Olaf Scholz treibt die Finanztransaktionssteuer voran. Die Abgabe soll auf Aktien von Unternehmen entfallen, die mehr als eine Milliarde Euro wert sind.

Bundesarbeitsministerium Jeder fünfte Empfänger steckt dauerhaft im Hartz-IV-System

Mehr als fünf Millionen Menschen sind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen. Daten der Bundesagentur für Arbeit zeigen: Viele kommen aus dem System kaum mehr heraus.

Zeitungsbericht Kramp-Karrenbauer auch vor Eintritt in Bundesregierung bei vertraulichen Sitzungen im Kanzleramt

Laut dem „Tagesspiegel“ hat die CDU-Chefin an vertraulichen Sitzungen im Kanzleramt teilgenommen – lange bevor sie Mitglied der Bundesregierung wurde.

Mindestlohn CDU-Politiker wollen Arbeit der Mindestlohnkommission reformieren

Dass der Mindestlohn so niedrig ist, sei vor allem die Schuld der Mindestlohnkommission, sagt CDU-Politiker Franz-Josef Laumann. Einen festen Satz lehnt die Partei ab.

Haushaltspolitik Habeck will Schuldenbremse reformieren

Nach dem SPD-Parteitag ist die Diskussion über die Schuldenbremse erneut entfacht. Auch Grünen-Chef Habeck bringt sich ein – und fordert Reformen.

Nachhaltigkeit „Wir müssen handeln“ – Heil kündigt Entwurf für Lieferketten-Gesetz an

Arbeitsminister Heil will Unternehmen zur Einhaltung sozialer Standards in internationalen Lieferketten verpflichten. Hintergrund ist die Kritik an Kinderarbeit und Hungerlöhnen.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.