Gerichtsurteil Keine betriebliche Witwenrente bei großem Altersunterschied

Einer Witwe wurde die Hinterbliebenenversorgung verweigert, weil sie 18 Jahre jünger ist, als ihr verstorbener Mann. Sie klagte dagegen - ohne Erfolg.

Bundeswehr-Skandal Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen Pfullendorf-Kaserne

Die Pfullendorfer Kaserne steht erneut im Fokus der Justiz: Mehrere Soldaten sollen zusammengebrochen sein – die Staatsanwaltschaft prüft die Aufnahme von Ermittlungen.
von dpa

Gesetzgebung AfD-Bundestagsfraktion fordert allgemeines Verschleierungsverbot

Die Vollverschleierung im öffentlichen Raum führe zu einer „kulturellen Landnahme“. Deswegen will die AfD den muslimischen Gesichtsschleier verbieten.
von dpa

Ostseepipeline Widerstand gegen Nord Stream II bei Union, Grünen und FDP

Die Ostseepipeline Nord Stream 2 soll Gas von Russland nach Deutschland fördern. Viele Politiker fordern eine Absage durch die neue Bundesregierung.
von dpa

CDU Junge Abgeordnete fordern von Merkel Verjüngung im Kabinett

Die Junge Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion fordert von Bundeskanzlerin Merkel eine deutliche Verjüngung des Kabinetts, um den Erneuerungsprozess voranzubringen.
von Daniel Delhaes

Tihange und Doel NRW will Abschaltung von belgischen Pannen-Reaktoren erreichen

NRW-Ministerpräsident Laschet (CDU) will sich in Brüssel persönlich für die Abschaltung der störanfälligen belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel einsetzen.
von dpa

Grenzschutzagentur Frontex: 2017 kamen deutlich weniger Flüchtlinge illegal in die EU

Die Zahl der illegalen Grenzübertritte durch Flüchtlinge ist deutlich abgenommen. Frontex meldete für 2017 einen Rückgang von 60 Prozent.
von dpa

Ausrüstungsprobleme Wehrbeauftragter stellt Truppe alarmierendes Zeugnis aus

Fehlende Zelte, Schutzwesten und Winterbekleidung: Neue Berichte über Ausrüstungsmängel überschatten die Vorstellung des Jahresberichts des Wehrbeauftragten.
von dpa

Deutsch-französische Kooperation Saarland buhlt um neues Zentrum für künstliche Intelligenz

Deutschland strebt eine enge Kooperation mit Frankreich im Bereich der künstlichen Intelligenz an. Großer Profiteur könnte das Saarland werden.
von Dietmar Neuerer

Bei positivem SPD-Votum Wahl der Kanzlerin wohl Mitte März

Bei einem positiven Entscheid der SPD würde Angela Merkel voraussichtlich Mitte März zur Bundeskanzlerin gewählt.

SPD Hündin darf nicht über GroKo abstimmen

Nachdem es offenbar gelungen ist, einen Hund als SPD-Mitglied anzumelden, hat die Partei mitgeteilt, dass „Lima“ nicht am GroKo-Mitgliedervotum teilnehmen darf.
von dpa

Jameda Ärztin klagt erfolgreich gegen Bewertungsportal

Eine Kölner Ärztin hat erfolgreich vor dem Bundesgerichtshof die Löschung ihrer Daten bei dem Ärztebewertungsportal Jameda eingeklagt.

WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 16.02.2018

WirtschaftsWoche Cover 08/2018
Der Euro bin ich

Wie Emmanuel Macron Frankreichs Interessen durchsetzt.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor

Folgen Sie uns