WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Abgasskandal Gericht weist Klagen gegen Kraftfahrt-Bundesamt ab

Die Deutsche Umwelthilfe ist der Auffassung, dass das Kraftfahrt-Bundesamt auf den Abgasskandal nicht hinreichend reagiert. Eine entsprechende Klage wies das schleswig-holsteinische Verwaltungsgericht nun ab.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Vor dem schleswig-holsteinischen Verwaltungsgericht konnte sich die Deutsche Umwelthilfe vorerst nicht gegen die Behörde durchsetzen. Quelle: dpa

Schleswig Das schleswig-holsteinische Verwaltungsgericht hat am Mittwoch Klagen der Deutschen Umwelthilfe gegen das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Abgasskandal abgewiesen. Der Verband sei nicht klageberechtigt, entschied die dritte Kammer des Gerichts. Über den Inhalt der Klagen wurde nicht verhandelt.

Die Umweltschützer wollten mit den Klagen gegen das nach ihrer Auffassung unzureichende Vorgehen der Behörde gegen den Betrieb unzulässiger Abschalteinrichtungen für die Abgasreinigung in Autos vorgehen. Wegen der grundsätzlichen Bedeutung der Thematik ließ das Gericht sowohl die Berufung als auch die Revision direkt zum Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zu.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%