Allensbach-Umfrage Widerstand gegen Großprojekte wächst

Exklusiv

Der Widerstand der Bundesbürger gegen große Bauvorhaben vor der eigenen Haustür wächst.

Baustelle Quelle: dpa

So vertreten 59 Prozent die Auffassung, das Verkehrsnetz müsse nicht nennenswert erweitert werden. Trotz Energiewende halten immerhin 39 Prozent (2012: 30 Prozent) einen weiteren Ausbau der Stromnetze nicht für erforderlich. Das schreibt Allensbach-Chefin Renate Köcher in einem Gastbeitrag für die WirtschaftsWoche . Die Front gegen neue Kohlekraftwerke in der eigenen Region hat sich laut Köcher innerhalb von zwei Jahren sogar von 81 auf 92 Prozent vergrößert. Der Anteil der Bürger, der gegen ein Gaskraftwerk in ihrer Region votieren würde, stieg von 64 (2011) auf 76 Prozent (2013).

Entsprechend groß ist die Zustimmung in der Bevölkerung für Proteste gegen größere Bauvorhaben. „76 Prozent haben Verständnis, wenn Bürger gegen solche Projekte Sturm laufen – 69 Prozent auch dann noch, wenn die Projekte alle Genehmigungsverfahren durchlaufen haben und beschlossen sind“, schreibt Köcher.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%