WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Anja Karliczek Fraktionsorganisatorin mit Bezug zu Finanzthemen

Anja Karliczek (Archivbild) Quelle: dpa

Quasi aus dem Hut gezaubert hat Merkel die neue Bildungs- und Forschungsministerin Anja Karliczek. Ihr leben im Kurzporträt.

Mit Bildung und Forschung hat sie bisher nicht viel zu tun gehabt - aber das ist ja auch keine zwingende Voraussetzung für die Managementaufgabe Bundesministerin: Anja Karliczek war bisher eine der fünf Parlamentarischen Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag.

Die 46-jährige Christdemokratin sitzt seit 2013 als direkt gewählte Abgeordnete des münsterländischen Wahlkreises Steinfurt III im Parlament. Bisher hat sie sich eher mit Finanzthemen befasst: Reform der Lebensversicherungen, betriebliche Altersvorsorge Bund-Länder-Finanzausgleich.

In der Fraktion wird sie als optimistische Frau mit zupackendem Naturell und Organisationstalent beschrieben. Möglicherweise verdankte sie diesen Eigenschaften - und der Verankerung im stärksten Landesverband Nordrhein-Westfalen - ihren ungewöhnlich schnellen Aufstieg in die Fraktionsführung und jetzt ins Kabinett.

Die verheiratete Mutter dreier erwachsener Kinder stammt aus Tecklenburg, unweit ihres Wahlkreises. Die Hotelierstochter hat Ausbildungen als Bank- und als Hotelfachfrau gemacht und arbeitet seit 1994 in leitender Funktion im familieneigenen Hotel „Teutoburger Wald“. Im Fernstudium bildete sie sich zur Diplom-Kauffrau weiter.

Karliczek engagiert sich in der Frauen-Union und leitete mehrere Jahre die Stadtratsfraktion ihres Heimatortes. Einer breiten Öffentlichkeit ist sie weitgehend unbekannt. Sie suchte offensichtlich auch nicht unbedingt das politische Rampenlicht. Auf Twitter verbreitet sie fast ausschließlich Tweets anderer weiter.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%