WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Arbeitswege Fast sieben Millionen Arbeitnehmer nutzen Pendlerpauschale

Die Bundesregierung plant im Zuge des Klimapakets auch eine umstrittene Erhöhung der Pendlerpauschale. Diese wird bereits jetzt häufig genutzt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Fast sieben Millionen Arbeitnehmer nutzen Pendlerpauschale Quelle: dpa

Die im Zuge der Klimaschutzdebatte verstärkt in den Fokus gerückte Pendlerpauschale wird von fast sieben Millionen Bürgern genutzt. Dies berechnete das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis von Daten aus Steuererklärungen für das Jahr 2015.

Nach den am Freitag vorgelegten Zahlen hatten rund 6,7 Millionen Menschen Arbeitswege von mehr als 20 Kilometern. Davon gaben 86 Prozent in der Steuererklärung an, für mindestens einen Teil der Strecke das Auto zu nutzen.

Destatis räumte ein, dass die tatsächliche Zahl der Pendler, die mehr als 20 Kilometer zur Arbeit zurücklegten, sogar noch höher liegt. Denn steuerlich zusammenveranlagte Ehepaare und Personen in eingetragenen Lebenspartnerschaften werden als ein Steuerpflichtiger gezählt.

Es kann aber vorkommen, dass beide Partner jeweils mehr als 20 Kilometer zur Arbeit fahren. Die 6,7 Millionen Steuerpflichtigen legten im Jahr 2015 nach deren Angaben insgesamt rund 26,8 Milliarden Kilometer über der 20 Kilometergrenze zurück.

Die Bundesregierung verabschiedete jüngst Eckpunkte für das Klimaschutzprogramm 2030: Teil des Pakets ist der Plan, Pendler mit langen Arbeitswegen durch eine Anhebung der Pendlerpauschale von 30 Cent auf 35 Cent ab dem 21sten Kilometer zu entlasten. In Teilen der Wissenschaft stoßen solche Subventionen auf Skepsis.

So fordert der Präsident des Kieler IfW, Gabriel Felbermayr, die Lenkungswirkung der CO2-Bepreisung nicht durch Ausgleichsmaßnahmen zu verwässern: Bei den CO2-Preisen muss es seiner Ansicht nach „Kostenwahrheit“ geben. Verlierer würden dann zwangsläufig etwa Pendler in ländlichen Räumen sein.

Mehr: Die Große Koalition lobt sich für ihre Handlungsfähigkeit, doch die Kritik am Klimapaket ist massiv. Ein Gutachten zeigt nun: Das 2030er-Klimaziel steht auf der Kippe.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%