Bertelsmann-Studie Viele schätzen sozialen Zusammenhalt als gut ein

Den Zusammenhalt in ihrer unmittelbaren Umgebung schätzen die meisten Deutschen positiv ein. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Bertelsmann-Studie. Anders sieht die Einschätzung aus, wenn es um das ganze Land geht.

Drei von vier Befragten sind hier Auffassung, dass der Zusammenhalt im gesamten Land zumindest zum Teil gefährdet ist. Quelle: dpa

GüterslohDriftet die Gesellschaft auseinander? Nach Einschätzung der Menschen in Deutschland nicht unbedingt. Die meisten (68 Prozent) beurteilen den Zusammenhalt in ihrer Gegend als gut. Das geht aus einer neuen Bertelsmann-Studie auf Grundlage einer repräsentativen Umfrage hervor, die am Montag in Gütersloh veröffentlicht wurde. Sieben Prozent empfinden ihn vor Ort als schlecht.

Etwas anders ist das Bild, wenn es nicht um den Zusammenhalt in der eigenen Region geht, sondern in Deutschland insgesamt: Drei von vier (75 Prozent) sind hier Auffassung, dass der Zusammenhalt im gesamten Land zumindest zum Teil gefährdet ist, jeder vierte Befragte (25 Prozent) sieht dagegen keine Gefährdung.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%