WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bundestagswahl 2017 Özdemir will Spitzenkandidat der Grünen werden

Bei den Grünen geht das Rennen um die Spitzenkandidatur 2017 in eine neue Runde: Nun hat auch Cem Özdemir angekündigt, sich für die Bundestagswahl als Spitzenkandidat seiner Partei aufstellen lassen zu wollen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Cem Özdemir Quelle: dpa

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir will seine Partei in die Bundestagswahl 2017 führen. „Ich habe mich entschieden: Ich will Spitzenkandidat meiner Partei Bündnis 90/Die Grünen werden“, sagte er in einem Interview des ARD-Hauptstadtstudios. „Die Umstände müssen passen. Die Themen müssen passen. In der Familie muss es passen. Das tut es jetzt.“

Bei der Bundestagswahl werde es um die Themen Umwelt, Gerechtigkeit und Integration/Weltoffenheit gehen. „Von allen drei Themen verstehe ich was“, sagte Özdemir. Im Kurznachrichtendienst Twitter schrieb er am Samstag: „Bin am Start! - Urwahl“.

Damit gibt es jetzt drei Bewerber für den Posten des männlichen Spitzenkandidaten. Zuvor hatten bereits der schleswig-holsteinische Vize-Ministerpräsident Robert Habeck und der Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Anton Hofreiter, ihre Kandidatur angekündigt.

Für den Posten der weiblichen Spitzenkandidatin bewirbt sich Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt.

Die Grünen wollen ihre Top-Kandidaten für 2017 per Urwahl bestimmen. Die zweite Grünen-Vorsitzende Simone Peter twitterte am Samstag: „Bei uns wird's schon vor der Wahl spannend.“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%