WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Unions-Fraktionschef Kauder Berufsschulen vorrangig digitalisieren

Exklusiv

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, fordert einen vorrangigen Ausbau der Berufsschulen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Volker Kauder. Quelle: dpa

„Es ist dringend erforderlich, dass diese Schulen rasch an das schnelle Internet angeschlossen werden. Der rasante digitale Fortschritt, der in den Unternehmen stattfindet, muss sich auch im Unterricht widerspiegeln. Um ein Zeichen der Wertschätzung zu setzen, wäre es überlegenswert, den Berufsschulen sogar einen Ausbauvorrang einzuräumen“, schreibt Kauder in einem Gastbeitrag für die WirtschaftsWoche.

Kauder warnt zudem vor den Folgen des Fachkräftemangels: „Fehlendes Personal könnte zu einem regelrechten Wachstumskiller werden.“ Die Berufsschulen müssten deshalb in der kommenden Wahlperiode gestärkt werden. „Es kann doch nicht sein, dass das duale System ein deutscher Exportschlager ist, den wir stolz in die Welt tragen, im eigenen Land die Berufsschulen aber zum Stiefkind unseres Bildungssystems geworden sind“, schreibt Kauder in der WirtschaftsWoche.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%