WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

CDU CDU-Wirtschaftsrat warnt Union vor Aktionismus beim Klimaschutz

Sicherlich bestünden berechtigte Klimaschutzziele, zu denen man sich auch verpflichten sollte. Dies müsse laut der Präsidentin des Wirtschaftsrates aber „mit wirtschaftlicher Vernunft geschehen“.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
„Wir können nicht das Weltklima retten und am Ende entstehen weniger umweltfreundliche Arbeitsplätze woanders.“ Quelle: dpa

Berlin Der CDU-Wirtschaftsrat hat die Union vor Aktionismus beim Klimaschutz gewarnt. Es dürfe nicht sein, „dass wir aktionistisch irgendwelche Dinge auf den Weg bringen, die dem Industriestandort Deutschland und ganzen Branchen nicht gut tun“, sagte die Präsidentin des Wirtschaftsrates, Astrid Hamker, der Deutschen Presse-Agentur. Insbesondere die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und die Parteizentrale sind in der Diskussion um einen besseren Klimaschutz zuletzt unter erheblichen Handlungsdruck geraten.

Hamker argumentierte, es müsse einen Dreiklang geben. Sicherlich bestünden berechtigte Klimaschutzziele, zu denen man sich auch verpflichten sollte. Dies müsse aber „mit wirtschaftlicher Vernunft geschehen“. Die Umsetzung dieser Ziele dürfe jedenfalls nicht irgendwann zum Abbau von Arbeitsplätzen führen. Daher gehe es drittens auch um soziale Sicherheit: Die Arbeitsplätze in Deutschland müssten gesichert werden – „wir können nicht das Weltklima retten und am Ende entstehen weniger umweltfreundliche Arbeitsplätze woanders“. Das müsse die Politik auch im Umgang mit der Automobilindustrie beherzigen, „einer der wichtigsten Branchen unseres Landes“, so Hamker.

Mehr: Astrid Hamker kritisiert den Kurs der CDU und sieht Koalitionspartner SPD in einem schlechten Zustand. An die GroKo glaubt sie nicht mehr.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%