WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

CDU-Politiker Röttgen für deutsche Beteiligung an europäischer Militärmission in Straße von Hormus

Eine europäische Mission sollte nach Ansicht von Norbert Röttgen auch dann eingesetzt werden, wenn die USA und Großbritannien einen eigenen Einsatz planen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses fordert eine deutsche Beteiligung an einem europäischen Militäreinsatz in der Straße von Hormus. Quelle: dpa

Berlin Trotz der klaren Absage von Außenminister Heiko Maas (SPD) an eine US-geführte Militärmission geht die Debatte über die Entsendung der Bundeswehr in die Straße von Hormus weiter. Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen wirbt für einen eigenständigen europäischen Einsatz mit deutscher und französischer Beteiligung zum Schutz von Handelsschiffen – parallel zu der amerikanischen Operation „Sentinel“ (Wache).

„Die Gründe für eine eigene europäische Mission am Golf bleiben bestehen, auch wenn sich Britannien für eine Mission mit den USA entscheiden sollte“, sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags der Deutschen Presse-Agentur. „Es geht ja um europäische Interessen und nicht um spezifisch britische. Eine europäische Mission sollte also von einer Gruppe europäischer Staaten gebildet werden, zu der Frankreich und Deutschland zählen müssen.“

Maas hatte am Mittwoch im Namen der Bundesregierung eine Bitte der Regierung von US-Präsident Donald Trump um Unterstützung bei der Sicherung des Schiffsverkehrs durch die strategisch wichtige Meerenge abgeschlagen. Ob die Regierung sich nun um eine europäische Mission bemühen wird, sagte er nicht.

Mehr: Der Streit um das iranische Atomprogramm spitzt sich weiter zu. Nun hat die US-Regierung Mohammed Dschawad Sarif ins Visier genommen.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%