WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Cityregion Stuttgart Nur der Süden ist beim Niveau noch besser - Krise bremst jedoch Dynamik

Seite 2/2

Rang 20 für einen Anstieg von einem Prozent. Anzumerken ist hier allerdings, dass diese relativen Veränderungen am Arbeitsmarkt von einem sehr hohen absoluten Niveau aus stattfinden. 

Gründe für diese Performance. Studienleiter Michael Bahrke (IW Consult): „Für Jobs und Wohlstand sorgt wesentlich die Metall- und Elektroindustrie – hier vor allem die Autoindustrie und der Maschinenbau. Diese Industrien liefern international besonders konkurrenzfähige Spitzentechnologie und verfügen über besonders moderne Fertigungsprozesse. Sie ist damit Wohlstandsmotor für die gesamte Region. Aus der Exportstärke erklärt sich allerdings auch die aktuelle Dynamikschwäche am Arbeitsmarkt. Denn die exportstarken Industriezweige in der Cityregion Stuttgart sind von der Weltwirtschaftskrise relativ schwerer getroffen gewesen als zwar weniger produktive aber stärker binnenwirtschaftlich geprägte Wirtschaftsbereiche in anderen Regionen. Aus ökonomischer Sicht ist zu erwarten, dass sich die Aufwärtsentwicklung bei Arbeitsmarkt- und Wohlstandsindikatoren in der Cityregion Stuttgart nach der nun erfolgten Normalisierung der globalen Ökonomie wieder verstärken wird.“

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%