WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

CO2-Ausstoß Dobrindt plant Förderung für klimaschonende Lkw

Nach dem Willen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt soll noch in diesem Jahr ein befristetes Förderprogramm für klimaschonende Lkw anlaufen. Dafür stünden im Haushalt zehn Millionen Euro zur Verfügung.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Verkehrsminister will für sparsamere Nutzfahrzeuge auf den Straßen sorgen. Quelle: dpa

Berlin Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) plant Anreize für mehr klimaschonende Lastwagen auf den Straßen. Dafür soll noch in diesem Jahr ein befristetes Förderprogramm anlaufen, wie das Ministerium auf Anfrage am Mittwoch in Berlin mitteilte. Im Haushalt stünden zehn Millionen Euro zur Verfügung. Unterstützt werden solle damit die Markteinführung verbrauchsarmer Nutzfahrzeuge, um den Ausstoß klimaschädlichen Kohlendioxids (CO2) zu senken.

Nach Informationen der Deutschen Verkehrs-Zeitung soll es um Antriebe mit Erdgas, Flüssiggas, Hybrid- oder Elektromotoren gehen. Eine Förderrichtlinie wird derzeit in der Bundesregierung abgestimmt.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%