WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Coronapandemie Vergesst Omikron! Worum es gerade wirklich geht

Die neue Coronavariante lenkt nur von der eigentlichen Situation ab. Quelle: dpa

Eine neue Variante des Coronavirus, Omikron, ist in Deutschland angekommen und sorgt für große Verunsicherung. Dabei haben wir ein ganz anderes Problem. Ein Kommentar.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Eigentlich sollte das ein positiver Text werden. Denn es könnte ja tatsächlich sein, dass sich die neue Omikron-Variante des Coronavirus als weniger gefährlich erweist als frühere Varianten, wie man jetzt manchmal liest. Dann könnte die Pandemie gar schneller und glimpflicher vorübergehen als bisher befürchtet.

Leider nur ist das in der derzeitigen Lage völlig nebensächlich.

Im Grunde ist sogar Omikron völlig egal. Mehr noch, der aktuelle Fokus auf die neue Corona-Variante ist sogar kontraproduktiv. Denn all die großen Schlagzeilen rund um mögliche Folgen von Omikron lenken nur ab von dem, worum es gerade wirklich geht: Nämlich um Delta, die Virusmutation, die heute ganz konkret die Krankenhäuser und Intensivstationen flutet.

Angesichts der Dynamik der Deltainzidenzen ist absehbar, dass die von allzu vielen noch immer negierte oder nicht ausreichend ernst genommene Coronavariante so drastische gesellschaftliche und ökonomische Folgen haben wird wie noch keine Virusmutation vor ihr. Und zwar nicht nur wegen der unmittelbaren Pandemietoten. Mehr noch wegen all jener Menschen, die wegen überfüllter Intensivstationen bei anderen Notfällen – von Herz- oder Hirninfarkt bis zum Verkehrsunfall – keine zeitgerechte lebensrettende Hilfe mehr bekommen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Noch wissen wir von Omikron viel zu wenig, um künftige Risiken annähernd abschätzen zu können. Und dennoch werden jetzt Flugverbindungen gestrichen und Reisende aus vermuteten Verbreitungsgebieten Zwangstests auf mögliche Infektionen unterworfen. Das ist nachvollziehbar.

    Nicht nachvollziehbar ist hingegen die Nonchalance, mit der die Politik noch immer die exponentielle Ausbreitung der Deltavariante begleitet. Deren Brisanz ist längst bekannt. Wer Corona wirklich stoppen will, muss die Reisebeschränkungen, wie sie für Südafrika gelten, schleunigst auch hier beschließen, muss Massenaufläufe in Fußballstadien unterbinden, die Gültigkeit von Impfnachweisen ohne Booster auslaufen lassen und endlich 2G flächendeckend zur Pflicht machen.

    Das interessiert WiWo-Leser heute besonders


     Was heute noch wichtig ist, lesen Sie hier


    So leid es mir tut: Für positive Botschaften ist einfach nicht die Zeit. 

    Vergesst Omikron, nehmt endlich Delta ernst!

    Dieser Beitrag entstammt dem neuen WiWo-Newsletter Daily Punch. Der Newsletter liefert Ihnen den täglichen Kommentar aus der WiWo-Redaktion ins Postfach. Immer auf den Punkt, immer mit Punch. Außerdem im Punch: der Überblick über die fünf wichtigsten Themen des Tages. Hier können Sie den Newsletter abonnieren.

    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%