WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Deutsche Bahn Der Bahn fehlen noch bis 2013 Züge

Dem Konzern fehlen Fernverkehrszüge. Doch neue kann er nicht beschaffen - der Markt ist leer gefegt.

Verspätungen und Ausfälle Quelle: dpa

Die Flotte der Deutschen Bahn ist am Anschlag. Rund 370 Fernverkehrszüge stehen ihr zur Verfügung — 58 Prozent davon sind ICEs, der Rest Intercitys. Doch die reichen für den täglichen Fahrgastansturm kaum aus. Grund: 130 ICE-Züge müssen wegen Achsproblemen zehn Mal häufiger auf Risse untersucht werden als geplant. Kommt es im Winter zu Ausfällen, droht Chaos — auch weil ein ICE erst stundenlang abtauen muss, bis er per Ultraschall untersucht werden kann.

Die Deutsche Bahn will ihre Flotte gerne ausbauen, doch das dauert. 220 neue ICE-Züge soll Siemens bauen — ein Auftrag über rund fünf Milliarden Euro. Doch beide Unternehmen streiten über den Preis.

Kauf verzögert sich

Der erste Zug käme frühestens im Jahr 2016. In ihrer Verzweiflung kauft die Deutsche Bahn nun für 360 Millionen Euro 27 Züge mit insgesamt 137 Doppelstockwaggons bei Bombardier. Die Nahverkehrszüge mit Höchsttempo 160 werden aufgerüstet: Beinfreiheit wie im ICE, Steckdosen am Platz, besserer Handyempfang, mobiler Gastroservice. Die Züge kommen aber erst Dezember 2013. Bis dahin muss rollen, was im Bestand ist.

Mietfahrzeuge sind keine Lösung. „Ein Leasingmarkt für Hochgeschwindigkeitszüge existiert nicht“, sagt Maria Leenen, Geschäftsführende Gesellschafterin der Beratung SCI Verkehr. Grund: Ein TGV oder ICE ist immer nur für ein Land zugelassen. Ein Umbau dauert „mindestens ein halbes Jahr“. Zu mieten gibt es derzeit ohnehin keine. Die Deutsche Bahn könnte alte Interregio- oder Intercity-Waggons im Ausland mieten und an Loks hängen. Doch die Deutsche Bahn hat bereits alles gemietet, was möglich ist. Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) stellen ihr seit Herbst 20 Waggons zur Verfügung — mehr hat auch die SBB nicht. Andere europäische Bahnen sind ebenfalls blank.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%