WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Die deutsche Politik 2021 in Zitaten „Die Bundesregierung hat klar gesagt, dass es keine Impfpflicht geben wird. Das Wort gilt“

Neben Corona prägten die Flut im Westen von Deutschland, der Wahlkampf und die Regierungsbildung die Politik in diesem Jahr: Ein Rückblick auf die deutsche Politik 2021 in Zitaten.

Die damalige Bundesjustizministerin und jetzige Verteidigungsministerin Christine Lambrecht, SPD, in der „Rheinischen Post“ vom 13. Januar zu Impfpflicht gegen Corona. Quelle: dpa
Der damalige Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, CDU, am 5. Februar in Berlin. Quelle: imago images/photothek
Der Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, Stephan Harbarth, in der „Rheinischen Post“ vom 10. Februar zu Diktatur-Vorwürfen von Gegnern der Corona-Politik. Quelle: dpa
Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, am 11. Februar in einer Regierungserklärung im Bundestag. Quelle: AP
CSU-Chef Markus Söder am 17. Februar beim politischen Aschermittwoch seiner Partei in Passau über die Fähigkeit von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz als „Stimmungskanone“. Quelle: dpa
Der damalige Bundesfinanzminister und jetzige Bundeskanzler Olaf Scholz, SPD, nimmt in der Sendung „Markus Lanz“ vom 4. März die Kritik an ihm von Ministerpräsidenten Markus Söder, CSU, mit Humor. Quelle: imago images/Jürgen Heinrich
Der Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, warnt am 17. März in den Zeitungen der Funke Mediengruppe die Union vor einem Machtverlust nach der Bundestagswahl. Quelle: imago images/Rene Traut
Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel am 19. März in Berlin nach dem Impfgipfel von Bund und Ländern. Quelle: REUTERS
Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, am 24. März im Berlin zur Rücknahme der Pläne für eine Corona-Osterruhe. Quelle: dpa
Der damalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, am 29. März. Quelle: imago images/epd
Die Grünen-Vorsitzende und jetzige Außenministerin Annalena Baerbock nach ihrer Nominierung als Kanzlerkandidatin am 19. April in Berlin zu ihrer fehlenden Regierungserfahrung. Quelle: imago images/sepp spiegl
Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer am 11. Mai über das Vorgehen von CSU-Verkehrsminister Andreas Scheuer bei der gescheiterten Pkw-Maut. Quelle: dpa
Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, am 20. Mai im WDR-Europaforum auf die Frage, was später im Geschichtsbuch NICHT über sie stehen solle. Quelle: imago images/Political-Moments
Papst Franziskus in einem Brief an Kardinal Marx, den der Heilige Stuhl am 10. Juni veröffentlicht. Marx hat in Folge von Missbrauchsfällen in seinem Bistum seinen Rücktritt angeboten. Quelle: imago images/ZUMA Wire
Damalige Unions-Kanzlerkandidat Achim Laschet am 17. Juli auf Twitter, nachdem er sich während der Rede von Bundespräsident Steinmeier im Hochwassergebiet lachend zu seinen Begleitern gedreht hatte. Quelle: imago images/Future Image
Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, am 22. Juli in der Bundespressekonferenz auf die Frage, wo sie am Abend der Bundestagswahl gegen 18 Uhr sein werde. Quelle: imago images/Emmanuele Contini
Der damalige AfD-Spitzenkandidat am 7. September auf die Frage eines Kinderreporters der ZDF-Sendung „Logo“, welches sein deutsches Lieblingsgedicht sei. Quelle: imago images/Metodi Popow
Der FDP-Chef und jetzige Bundesfinanzminister Christian Lindner am 13. September über eine mögliche Koalition mit SPD und Grünen nach der Bundestagswahl. Quelle: dpa
Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz am 1. Oktober in den Zeitungen der Funke Mediengruppe zum Wahlausgang und dem schlechten Abschneiden seiner Partei. Quelle: imago images/Revierfoto
Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann am 22. Oktober im Interview des Redaktionsnetzwerks Deutschland zur Notwendigkeit, mehr Frauen als Parteimitglieder zu gewinnen. Quelle: REUTERS
Der SPD-Abgeordnete und jetzige Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach am 11. November im Bundestag zum Vorwurf, er tingele durch die Talkshows. Quelle: dpa
Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, am 17. November in einer per Video übertragenen Rede bei der Hauptversammlung des Deutschen Städtetags zur Corona-Lage. Quelle: REUTERS
Lothar Wieler, Chef des Robert Koch-Instituts, am 19. November in Berlin zur aktuellen Corona-Situation in Deutschland. Quelle: REUTERS
Die Grünen-Vorsitzende und jetzige Außenministerin Annalena Baerbock am 20. November auf dem Landesparteitag der Brandenburger Grünen in Potsdam zu den Koalitionsverhandlungen der Ampel-Parteien. Quelle: dpa
Der damalige Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, CDU, am 22. November in Berlin mit Blick auf die hoch ansteckende Delta-Variante des Coronavirus und auf Ungeimpfte. Quelle: imago images/Metodi Popow
Der Grünen-Vorsitzende und jetzige Vizekanzler Robert Habeck am 24. November in Berlin bei der Vorstellung des Koalitionsvertrags der neuen Bundesregierung an die Adresse der künftigen Partner. Quelle: dpa
Der Vater von Olaf Scholz, Gerhard Scholz, am 8. Dezember in Berlin kurz vor der Wahl seines Sohnes zum Bundeskanzler. Quelle: dpa
Altkanzlerin Angela Merkel, CDU, am 8. Dezember in Berlin bei der Amtsübergabe im Kanzleramt an ihren Nachfolger Olaf Scholz, SPD. Quelle: AP
Ex-Verkehrsminister Andreas Scheuer, CSU, am 8. Dezember bei der Amtsübergabe in Berlin an seinen Nachfolger Volker Wissing, FDP, mit Blick auf die Reaktionen über die gescheiterte Pkw-Maut. Quelle: dpa
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%