Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download

Die Linke Dietmar Bartsch will mit SPD koalieren

Der designierte Fraktionschef der Linken, Dietmar Bartsch, will die Linke bis zur Bundestagswahl 2017 auf Regierungskurs bringen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der designierte Fraktions-Chef der Linken, Dietmar Bartsch. Quelle: dpa

„Mein strategisches Ziel ist klar: Ich werbe für eine Mitte-Links-Regierung auf Bundesebene, weil dies gut für Deutschland und Europa wäre“, sagte Bartsch der WirtschaftsWoche. Der 57-Jährige soll im Oktober zusammen mit Sahra Wagenknecht zur Doppelspitze der Bundestagsfraktion gewählt werden.

Bartsch verteidigte die Annäherung an die SPD: „Beim Verhältnis zur Sozialdemokratie und möglicher Regierungsverantwortung ist Sahra Wagenknecht zurückhaltender“, sagte Bartsch der WirtschaftsWoche, „aber wir müssen auch nicht in allen Punkten übereinstimmen.“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%