WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Ehemaliger Wirtschaftsweise Rürup fordert gesetzliche Rente für Beamte

Der ehemalige Wirtschaftsweise fordert die Abschaffung des Beamtenstatus für einige Berufsgruppen. Ihre Versorgung soll über die gesetzliche Rentenversicherung laufen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Rürup schlägt vor große Teile der Beamtenschaft in die gesetzliche Rentenversicherung zu integrieren. Quelle: dpa

Der Rentenexperte und frühere „Wirtschaftsweise“ Bert Rürup plädiert dafür, große Teile der Beamtenschaft in die gesetzliche Rentenversicherung zu integrieren. Der ehemalige Vorsitzende des Sachverständigenrats sagte der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstagausgabe), man solle „bei Lehrern, auch bei Hochschullehrern, zudem bei großen Teilen der öffentlichen Verwaltung“ künftig auf den Beamtenstatus verzichten.

In den fraglichen Bereichen könne die Beamtenversorgung in die gesetzliche Rentenversicherung integriert werden. Bis März soll eine von der Bundesregierung eingesetzte Rentenkommission Vorschläge machen, wie das deutsche Rentensystem stabilisiert werden kann.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%