WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Einwohnerzahlen Deutschlands Bevölkerung wächst

Trotz des anhaltenden Geburtenrückgangs ist die Einwohnerzahl in Deutschland erstmals seit neun Jahren wieder leicht gestiegen. Grund sind eine starke Zuwanderung und die Bereinigung der Meldestatistiken.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Menschenmassen in der Stuttgarter Königstraße. Quelle: dpa

Wiesbaden Mehr als 81,8 Millionen Menschen lebten Ende vergangenen Jahres in der Bundesrepublik, das waren etwa 92.000 mehr als ein Jahr zuvor. Als Hauptursache für das geringe Plus nannte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch die deutlich gestiegene Zuwanderung. Aber auch eine Bereinigung der Statistik bei den Meldebehörden spielt eine Rolle. Die Geburten trugen nicht zum Zuwachs bei, im Gegenteil: Die Zahl der Neugeborenen ging binnen eines Jahres um etwa 15.000 auf 663.000 zurück.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%