WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Etat-Aufstockung Entwicklungsminister Müller will eine Milliarde Euro mehr

Bundesentwicklungsminister Müller will in Ländern wie Syrien mehr Jobs schaffen und fordert deshalb eine deutliche Erhöhung seines Etats.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Bundesentwicklungsminister will Fluchtursachen besser bekämpfen. Quelle: dpa

Berlin Bundesentwicklungsminister Gerd Müller fordert eine deutliche Aufstockung seines Etats. Notwendig wären in diesem Jahr „Verstärkungsmittel von zusammen rund einer Milliarde Euro“, sagte der CSU-Politiker der „Welt“ (Montagausgabe). Er wolle das Rückkehrerprogramm für Flüchtlinge „Perspektive Heimat“ ausbauen und in Ländern rund um Syrien mehr Jobs schaffen. Auch für die Bekämpfung von Fluchtursachen in Afrika benötige er mehr Geld. Im vergangenen Jahr lag Müllers Etat bei 8,5 Milliarden Euro. Für eine Million Flüchtlinge in Deutschland müssten Bund, Länder und Kommunen derzeit im Jahr rund 25 Milliarden Euro einsetzen, sagte Müller.Wi

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%