WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

FDP-Chef Christian Lindner Erneute Jamaika-Gespräche nach Neuwahlen möglich

Exklusiv
Christian Lindner. Quelle: dpa

Im Falle von Neuwahlen schließt FDP-Chef Christian Lindner neue Jamaika-Verhandlungen nicht aus.

FDP-Chef Christian Lindner hält erneute Jamaika-Verhandlungen für möglich, falls es zu Neuwahlen kommt. „Bei CSU und Grünen gibt es eine neue Führungsmannschaft. In neuen Konstellationen wird neu gesprochen“, sagte Lindner im Interview mit der WirtschaftsWoche. Auch eine schwarz-gelbe Koalition aus Union und FDP ist für ihn eine Option. „Oder die SPD erneuert sich und erinnert sich an Gerhard Schröder, wie es Sigmar Gabriel derzeit wohl tut“, sagte Lindner.

Lindner lobt die Jamaika-Verhandler aus Schleswig-Holstein, insbesondere CDU-Politiker Daniel Günther. „Es ist kein Zufall, dass ein CDU-Ministerpräsident der nächsten Generation, der neu ins Amt gekommen ist, das geschafft hat.“ Von der Kanzlerin hingegen zeigt sich Linder enttäuscht. „Frau Merkel setzte nach zwölf Jahren auf Kontinuität“, sagte Lindner.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%