WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Finanzierungs-Streit Stoiber und Mehdorn beraten über Transrapid

Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber und Bahn-Chef Hartmut Mehdorn wollen sich einem Agenturbericht zufolge heute Abend in München treffen, um über die offenen Finanzfragen beim Bau der Magnetschwebebahn Transrapid zu beraten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Das Gespräch solle am späten Abend in der bayerischen Staatskanzlei stattfinden, hieß es in der Umgebung des Transrapid-Konsortiums. An dem Schwebebahn-Projekt sind vor allem ThyssenKrupp, Siemens und die Deutsche Bahn beteiligt. Der Bau der umstrittenen Transrapid-Strecke vom Münchner Hauptbahnhof zum Flughafen steht vor allem wegen der ungeklärten Finanzierung auf der Kippe. Die gesamten Kosten wurden bislang auf 1,85 Milliarden Euro geschätzt. Medienberichten zufolge ist die Finanzierungslücke von 165 Millionen Euro aber mittlerweile fast geschlossen. Die Deutsche Bahn sei bereit, einen hohen zweistelligen Millionenbetrag zuzuschießen. Der Rest solle mit Fördermitteln der Europäischen Union bestritten werden. Kanzlerin Angela Merkel wolle darüber mit EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso sprechen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%