WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Forsa-Trendbarometer Grüne klettern in neuer Umfrage wieder über 20 Prozent

Die Umweltpartei legt im Forsa-Trendbarometer um zwei Prozentpunkte zu. In der kommenden Woche wird vor allem der Blick auf die CDU spannend.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Führungsduo der Grünen genießt hohe Zustimmung. Quelle: dpa

Die Grünen haben nach ihrem Parteitag und der hohen Zustimmung für ihr Führungsduo Annalena Baerbock und Robert Habeck einer Umfrage zufolge in der Wählergunst wieder über die 20-Prozent-Marke zugelegt. In dem am Samstag veröffentlichten RTL/n-tv-Trendbarometer des Instituts Forsa gewinnen sie zur Vorwoche zwei Prozentpunkte auf 21 Prozent.

Stärkste Kraft bleibt die CDU, die vor ihrem Parteitag in Leipzig bei 26 Prozent verharrte. Dahinter folgt demnach die SPD, die einen Punkt auf 14 Prozent verliert. Die AfD bleibt bei 13 Prozent. Die Linke gibt einen Punkt auf neun Prozent ab, die FDP tritt bei neun Prozent auf der Stelle.

Die anhaltende Schwäche von Union und SPD rühre daher, dass die CDU vor ihrem Parteitag zerstritten gewirkt habe und die Personalnot der SPD nach den Auftritten der Kandidatenpaare für den Parteivorsitz wieder offenkundig geworden sei, sagte Forsa-Chef Manfred Güllner. Aber auch die Jugendorganisationen beider Parteien verstärkten mit ihrem eher radikalen Erscheinungsbild die negative Wahrnehmung ihrer Mutterparteien, sagte Güllner.

Die Meinungsforscher von Forsa befragten vom 18. bis 22. November 2501 Wahlberechtigte.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%