WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Fraktionsspitze Wirtschaftspolitikerin Dröge will offenbar Grünen-Fraktionschefin werden

Die 37-Jährige gehörte als Parlamentarische Geschäftsführerin dem Fraktionsvorstand an. Nun will sie diesen einem Medienbericht zufolge leiten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Dröge gehört zum linken Flügel ihrer Fraktion. Quelle: imago images/Future Image

Die Wirtschaftspolitikerin Katharina Dröge will laut „Spiegel“ Fraktionsvorsitzende der Grünen werden. Sie habe die Abgeordneten ihrer Partei in einem Schreiben über ihre Kandidatur informiert, berichtete das Magazin am Dienstag. „Erfolgreich sein können wir nur als Team. Und dieses Team würde ich gerne in den nächsten Jahren leiten, als eine von zwei Fraktionsvorsitzenden“, heißt es in dem Schreiben.

Die 37-Jährige war bislang wirtschaftspolitische Sprecherin ihrer Fraktion und gehörte als Parlamentarische Geschäftsführerin dem Fraktionsvorstand an. Während der Koalitionsverhandlungen zur Bildung des Ampel-Bündnisses war sie grüne Chefverhandlerin in der AG Arbeit. Sie gehört zum linken Flügel ihrer Fraktion.

Die bisherige Fraktionsspitze aus Anton Hofreiter und Katrin Göring-Eckardt wollte eigentlich Ministerposten in der neuen Ampel-Regierung übernehmen. Allerdings kamen beide nicht zum Zuge.

Mehr: Wie grün sind die Pläne der Ampel?

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%