WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Frühere FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Mehr als ein halbes Jahrhundert war sie in der FDP engagiert, bevor sie aus der Partei austrat. Sie prägte die Liberalen wie kaum ein anderer Politiker. Nun ist Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren gestorben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Hildegard Hamm-Brücher (alle FDP, l-r), Bundesinnenminister Werner Maihofer (hinten), Hans-Dietrich Genscher und der der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Mischnick zu Beginn des Parteitags der FDP im November 1978. Quelle: dpa

München Die ehemalige FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher ist tot. Sie starb im Alter von 95 Jahren, wie der bayerische Landesverband der Liberalen am Freitag in München mitteilte. Hamm-Brücher war unter Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) Staatsministerin im Auswärtigen Amt und 1994 Kandidatin für das Bundespräsidentenamt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%