WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Früherer Grünen-Politiker Oswald Metzger wechselt zur CDU

Der frühere Grünen-Politiker Oswald Metzger tritt in die CDU ein. Dies teilte der ehemalige baden-württembergische Landtags- und Bundestagsabgeordnete der Grünen heute in Biberach mit.

Der frühere Quelle: dpa

Im kommenden Jahr will der 53-jährige Finanzexperte wieder für den Bundestag kandidieren. Metzger war Ende November bei den Grünen nach gut 20 Jahren Mitgliedschaft ausgetreten, weil er deren Kurs vor allem in der Wirtschafts- und Sozialpolitik nicht mehr mittragen wollte. Metzger sagte, er sehe in der CDU eine „parteipolitische Plattform“, auf der seine marktpolitischen Überzeugungen „einen größeren Raum haben als jemals bei den Grünen“.

Vor seinem Austritt hatte Metzger die Grünen lange Zeit vor einem Linksruck gewarnt. Den Beschluss des Grünen-Bundesparteitags Ende November vergangenen Jahres für eine Grundsicherung nannte er damals einen Schlusspunkt: „Es hat über die letzten Jahre einen Entfremdungsprozess persönlich und programmatisch gegeben.“

Der aus Bad Schussenried (Kreis Biberach) stammende Politiker war von 1998 bis 2002 für die Grünen im Bundestag und seit 2006 im Landtag. Anfang Februar hatte er sein Landtagsmandat niedergelegt. Metzger hatte bis zuletzt offen gelassen, ob er der CDU oder der FDP beitritt. Die SPD hatte er hingegen frühzeitig als neue politische Heimat ausgeschlossen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%