WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Gefährlicher Aufschwung "Die niedrigen Zinsen führen zu neuen Blasen"

Die Niedrigzinsen der europäischen Zentralbank sind gefährlich für die deutsche Wirtschaft. Der Aufschwung ist instabil, erklärt Malte Fischer von der Wirtschaftswoche im Radio-Interview mit detektor.fm.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Wirtschaftsboom Quelle: dpa

Hier können Sie sich das Interview anhören:

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%