WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Grünen-Fraktionschefin Renate Künast "Brücke ins Nichts"

Seite 3/3

Können deutsche Mittelständler denn noch mithalten, wenn der US-Präsident ein Öko-Programm ankündigt, das bereits mit der Mondlandung verglichen wird?

Ich nehme Präsident Obama mit seinen Plänen sehr ernst – allerdings muss er erst den Kongress davon überzeugen. Aber ein viel stärkerer Wettbewerber wird China, schon wegen seiner Größe. Die Chinesen haben einen Kurswechsel vollzogen und vor drei Jahren einen Umweltminister ernannt.

Sie saugen alles wie ein Schwamm auf, was in Europa passiert. Sie schicken ihre Studenten an deutsche Hochschulen, laden unsere Wissenschaftler zu sich ein. Das Riesenreich investiert in großem Stil, über 200 Milliarden Dollar aus dem Konjunkturpaket fließen in grüne Technologien.

"Der Green New Deal bringt eine Million Job"

Gibt es bei dieser Konkurrenz wirklich eine Million neue Jobs in Deutschland?

Wir bleiben dabei: der Green New Deal bringt eine Million Jobs. Und zwar netto – Arbeitsplatzverluste in anderen Branchen sind eingerechnet. Unser Motto lautet: Der Blaumann muss grün werden. Die meisten Arbeitsplätze entstehen im Bereich erneuerbare Energien und Effizienz, vor allem bei der Gebäudesanierung, aber auch im Bildungs- und Gesundheitssektor werden viele neue Betätigungsfelder geschaffen. Die Zahl ist ehrgeizig– aber nicht zu hoch gegriffen. Wir haben uns eher an konservativen Schätzungen orientiert.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%