WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Grünen-Spitzenkandidat Özdemir Linkspartei im Bund nicht regierungsfähig

Exklusiv

Der Grünen-Spitzenkandidat Cem Özdemir hält eine Bundesregierung aus SPD, Linken und Ökopartei nach der Wahl für unrealistisch.

Cem Özdemir. Quelle: dpa

Die Linkspartei habe sich bei ihrem zuletzt abgehaltenen Parteitag für eine Bundeskoalition unmöglich gemacht, sagte er der WirtschaftsWoche. Özdemir bezog sich darauf, dass die Delegierten dort Russlands Präsident Putin lobten und die Geltung der Menschenrechte relativierten.

„Mit uns gibt es keinen linken Populismus. Wer sich progressiv nennt und Putin anhimmelt, hat einen Riss in der Schüssel.“ Damit distanzierte er sich und seine Partei vor deren am Freitag beginnenden Bundesversammlung klar von Rot-Rot-Grün.

Auch wenn die Sonnenblumenpartei in Umfragen seit geraumer Zeit knapp hinter Liberalen, Linkspartei und AfD liegt, ist nach Aussage des Parteichefs vor der Bundestagswahl Ende September noch alles offen: „Wir liefern uns ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Linke, FDP und AfD.“

Die Grünen strebten den Platz hinter Union und SPD an: „Bei Platz 3 geht es um die Ausrichtung des Landes.“ Außer mit der AfD haben die Grünen bisher keine Koalition mit anderen Parteien ausgeschlossen, die Chancen auf Einzug in den Bundestag haben.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%