WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Haushalt ohne neue Schulden Die sieben Tricks des Wolfgang Schäuble

1,3 Billionen Euro Schulden hat die Bundesrepublik in 45 Jahren angehäuft. Was zehn Finanzministern seit 1969 nicht gelang, will Wolfgang Schäuble 2015 schaffen: einen Haushalt ohne neue Schulden. Am Mittwoch segnete das Kabinett den Plan ab. Allerdings greift der Minister tief in die Trickkiste.

Wolfgang Schäuble Quelle: AP
Scheine und ein Stethoskop Quelle: dpa
Andrea Nahles Quelle: dpa
Trick 3: EnergiewendeDie Regierung finanziert die Energiewende nicht aus dem Bundeshaushalt, sondern zapft Bürger und Betriebe via EEG-Umlage an. Allein 2015 lagert Schäuble so 25 Milliarden Euro Lasten aus. Quelle: dpa
Trick 4: InfrastrukturUm die Infrastruktur auf Vordermann zu bringen und zu erhalten, müsste der Bund zusätzlich zwei bis drei Milliarden Euro pro Jahr investieren. Schäuble saniert den Haushalt zulasten der Substanz. Quelle: dpa
Trick 5: Hochwasserhilfe2013 finanzierte Schäuble bei der Hochwasserhilfe den Länderanteil von vier Milliarden Euro vor. Damit trieb er zwar seine Neuverschuldung im vorigen Jahr nach oben, bekommt nun aber jedes Jahr 200 Millionen von den Ländern. Quelle: dpa
Trick 6: EingliederungshilfenDer Bundesanteil bei den Hilfen, durch die Behinderte besser integriert werden sollen, sollte eigentlich in dieser Legislaturperiode von eins auf fünf Milliarden Euro steigen. Der Finanzminister will aber erst 2018 aufstocken. Quelle: dpa
Trick 7: KindergeldBeim Kindergeld kann Schäuble 2015 rund 425 Millionen Euro sparen, wenn er dieses erst 2016 statt 2015 aufstockt. Quelle: dpa
JokerBei den Ausgaben für den Arbeitsmarkt und bei den Zinsen wird Schäuble wegen der aktuellen Wirtschaftslage wohl fünf Milliarden Euro weniger angeben müssen. Trotzdem kalkuliert er konservativ und hält so nicht zuletzt auch seine Ministerkollegen in Schach. Quelle: dpa
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%